Die Überflieger - Nachhilfe zu Hause - Hausaufgabenbetreuung & Einzelunterricht vom Nachhilfelehrer für alle Fächer - Prüfungsvorbereitung & Hausaufgabenhilfe
 

„Nachilfe“


Na, gemerkt? Sie wollten wahrscheinlich „Nachhilfe“ eingeben, haben aber ein „h“ vergessen und so ist aus der „Nachhilfe“ eine „Nachilfe“ geworden.

Aber keine Sorge, damit sind Sie nicht allein. „Nachilfe“ wird so häufig statt „Nachhilfe“ eingegeben, dass dieser falsch geschriebene Begriff bei Google bereits ein hohes Ranking besitzt. „Nachilfe“ wird beispielsweise häufiger eingegeben als „Einzelnachhilfe“, „Nachhilfe Physik“ oder „Nachhilfe Chemie“.

Ein Legastheniker sind Sie also nicht gleich, wenn Sie „Nachilfe“ suchen. Die vermutlich beste Nachhilfe, die Sie derzeit in Deutschland bekommen können, haben Sie mit den Überfliegern nun trotzdem gefunden.

Aber die Frage ist interessant, warum dieser Rechtschreibfehler so häufig passiert (-> Rechtschreibtraining). Spannend ist zudem, dass nicht nur Sie, sondern vermutlich jeder, der „Nachilfe“ schreibt, den Fehler sofort bemerkt, wenn er oder sie darauf aufmerksam gemacht wird.

Die Bedeutung des Wortes macht die Rechtschreibung klar: Nachhilfe hilft nach, wo die Schule nicht ausreicht – ein eindeutiger Fall von doppeltem h! Doch warum erhalten beispielsweise Maschinen und Delfine trotz des langen i kein e, wohl aber Zahnschienen und Fieslinge? (Übrigens: Auch Delphine durchphlügen, ähm, durchpflügen die Meere. Und warum muht die Kuh akut, während das Känguru ruht?)

Wahrscheinlich haben Sie sich nur vertippt. Gleichwohl hilft dieser Fehler zu verstehen, wie Rechtschreibung funktioniert – und wie Fehler in der Rechtschreibung angegangen werden sollten (-> LRS).

Regelwissen garantiert nämlich generell keine richtige Rechtschreibung! Das Gemeine ist, dass man trotz aller Regelkenntnis falsch schreiben kann – weswegen der Merksatz, dass i am Ende einer Silbe als ie geschrieben wird, nicht nur manchmal eben doch nicht stimmt (siehe oben), sondern erst auch einmal gar nicht weiterhilft.

Lesen und Schreiben sind kognitive Tätigkeiten, bei denen nicht einzelne Buchstaben, sondern ganze Wortbilder im Zentrum stehen. Man liest, was man erwartet und schreibt ohne Rückkontrolle. Um die Schreibfähigkeit systematisch zu verbessern, muss man in diesen Mechanismus eingreifen.

Damit dann aus „Nachilfe“ auch dauerhaft Nachhilfe werden kann...