Die Überflieger - Nachhilfe zu Hause - Hausaufgabenbetreuung & Einzelunterricht vom Nachhilfelehrer für alle Fächer - Prüfungsvorbereitung & Hausaufgabenhilfe
 

Prüfung


Prüfungen stehen im Zentrum jeder Schullaufbahn. Prüfungen markieren das Ende eines Lernzyklus und bereiten auf den nächsten vor – ob es der unangesagte Test ist, mit dem das Verständnis des Inhalts der letzten Stunde kontrolliert werden soll, die Klassenarbeit, die ein Thema abrundet, oder gar eine Abschlussprüfung, die einen Schulabschnitt oder die Schule insgesamt beendet.

Auch wenn sich fast alle Schüler eine Schule ohne Prüfungen wünschen, haben Prüfungen wichtige Funktionen beim Wissenserwerb.

Prüfungen offenbaren die aktuellen Kenntnisse oder eben auch Unkenntnisse im geprüften Wissensbereich – und beantworten so die Frage, ob das nächste Thema überhaupt schon angegangen werden kann. Mit steigenden Klassenstufen fordern Prüfungen aber auch den selbständigen Umgang mit Wissen und regen so eigenständiges Denken auf der Grundlage eines bestimmten Wissens an.

Vor allem jedoch sollten Prüfungen einem Schüler wertvolle Rückmeldungen über sich selbst und den Zusammenhang zwischen eigener Anstrengung und entsprechendem Erfolg oder Misserfolg geben (-> Selbstwirksamkeitserwartung). Die eigenen Stärken und Schwächen zu erkennen steht dabei auf der einen Seite, Verantwortung für das eigene Lernen und Arbeiten zu übernehmen auf der anderen. Für die Fünf in der Klassenarbeit ist eben in aller Regel doch nicht nur der Lehrer, der einen nicht mag, verantwortlich!

So zentral Prüfungen sind, so viele Probleme können mit ihnen verbunden sein. Die Nachhilfe der Überflieger ist ganzheitlich, was bedeutet, dass sie sich nicht mit der reinen Vermittlung von Lernstoffen zufrieden gibt. Vielmehr geht sie alle Schwierigkeiten im Zusammenhang mit Prüfungen an - ob es sich dabei um fehlendes Grundlagenwissen oder unzureichende Selbstorganisation, um entmutigende Lehrkräfte in der Schule oder fehlende Lerntechniken, um Prüfungsangst und Lernblockaden oder fehlende Motivation und Lernunlust handelt (-> Lust & Frust).

Prüfungen können so ihren Schrecken verlieren und zu Herausforderungen werden, die man vielleicht immer noch nicht liebt, aber trotzdem gerne annimmt.