Die Überflieger - Nachhilfe zu Hause - Hausaufgabenbetreuung & Einzelunterricht vom Nachhilfelehrer für alle Fächer - Prüfungsvorbereitung & Hausaufgabenhilfe
 

Nachhilfe Naturwissenschaft


½ ∫ a ² : : Macht Ihnen so ein Ausdruck eher Angst oder weckt er Ihr Interesse? Wenn er Ihnen eher Angst macht, dann machen Sie sich keine Sorgen. Sie gehören damit keiner Minderheit an.

Auch die meisten Schüler gliedern sich wie von selbst in zwei Gruppen. Auf der einen Seite stehen die Geistes- und Sprachwissenschaftler, auf der anderen die Naturwissenschaftler und Mathematiker. Schüler, die sich in beiden Fächergruppen zuhause fühlen, sind eher die Ausnahme als die Regel.

Dabei bestätigt sich häufig ein altes Vorurteil: Mädchen wählen eher die Geisteswissenschaften, Jungs wenden sich eher den Naturwissenschaften zu. Während bei den Geisteswissenschaften kommunikative Fähigkeiten gefordert sind, müssen die Naturwissenschaftler analytisch denken: Gesetze müssen verstanden und angewendet werden. Das klingt doch fast schon nach einer Charakterisierung von Frauen und Männern, oder?

Allerdings brauchen auch Jungs am häufigsten Nachhilfe in Mathe. Das Problem mit Mathe und den Naturwissenschaften ist nämlich vor allem ihr systematischer Aufbau. Etwas nicht zu verstehen macht das Verständnis der nächsten Lerneinheit schwerer oder unmöglich. So hat Nachhilfe in den Naturwissenschaften immer auch mit dem Schließen von Lücken aus vergangenen Lernjahren zu tun.

Das ist jedoch nicht die einzige Aufgabe eines Nachhilfelehrers für Naturwissenschaften. Denn keine andere Fächergruppe ist so sehr mit Angst belegt (-> Prüfungsangst). Im Unterricht zu sitzen und kein Wort zu verstehen erzeugt ein dauerhaftes Gefühl von Mut- und Ahnungslosigkeit, das oft bis ins Erwachsenenalter bleibt.

Ganzheitliche Nachhilfe bei den berfliegern berücksichtigt immer auch den emotionalen Aspekt des Lernens und hilft, Ängste durch verschiedene Methoden und Techniken zu überwinden.

Sind die Lücken geschlossen und die Ängste überwunden, können auch Naturwissenschaften von allen Schülern beherrscht und sogar geliebt werden, von Jungen wie Mädchen. Kein Grund zur Panik!